NEWS

Titelkämpfe im schnellen Becken – wer sichert sich ein Ticket an die WM in China?

(Swiss Swimming) Die Kurzbahn Schweizermeisterschaft geht am kommenden

Wochenende (Freitag, 16. bis Sonntag, 18. November) im Hallenbad Buchholz in Uster über die Bühne, zum zweiten Mal hintereinander im hochmodernen, olympischen Schwimmbad, das höchsten Ansprüchen gerecht wird. Trotz des frühen Zeitpunktes in der noch jungen Saison geht es neben den Meistertiteln bereits wieder um Limiten und Selektionen für die Kurzbahn Weltmeisterschaft in Hangzhou (China), die mitte Dezember stattfinden werden.

Für die Welttitelkämpfe im kleinen Becken sind aufgrund ihrer Resultate in der Vorsaison Jérémy Desplanches (Genève Natation), Maria Ugolkova (SC Uster-Wallisellen) und Yannick Käser (Limmat Sharks Zürich) vorselektioniert. Europameister Desplanches und EM-Bronze Gewinnerin Ugolkova haben allerdings bereits ihren Verzicht bekannt gegeben. Sie lassen die WM in China bewusst aus, um dem Aufbau für die Langbahn-Saison mit der WM auf der langen Bahn in Korea im kommenden Juli mehr Zeit und Gewicht einzuräumen. Gleiches gilt für Nina Kost (SC Uster-Wallisellen), die derzeit aus dem Training heraus gleich mehrere Schweizerrekorde verbessert hat und dabei auch die Limitezeiten für die WM unterboten hat.

Neben dem vorselektionierten Käser wird das Schweizer Team in China deshalb nicht sehr gross werden. Die Limiten bereits unterboten haben Nils Liess (Lancy-Natation), Lisa Mamié (Limmat Sharks Zürich) und Sasha Touretski (SC Uster-Wallisellen) – einer Handvoll weiterer Kandidaten darf dies an der SM in Uster noch zugetraut werden.

Mit Ausnahme von Jérémy Desplanches (Wettkampf und Verpflichtungen in Frankreich) und Sasha Touretski (Wettkampf mit ihrer neuen Trainingsgruppe in Ungarn) sind sämtliche Top-Athleten in Uster am Start. Über 400 Schwimmerinnen und Schwimmer aus 51 verschiedenen Vereinen kämpfen an den drei Wettkampftagen um Edelmetall und Bestzeiten. Die Vorläufe starten jeweils um 9:00 Uhr, die Finals am Nachmittag um 17:00 Uhr (am Sonntag bereits um 16:00 Uhr).

Programm und Zeitplan

Entries und Livetiming/Resultate während der Meisterschaft   

Member of

 

 

swissswimming

Haupt-Sponsor

 
energiuster2015

 
 

myrtha pools2017

Sponsor

Logo boeckli

 

gzo wetzikon

CO-Sponsoren

werke
 

schwimmschule140
 

buechi140

Medienpartner

z ost


 
Sporternährung
 
logo sponser neu

 

Partner