Lena Kreundl und Josif Miladinov glänzen an nationalen MEisterschaften

Lena Kreundl (AUT) und Josif Miladinov (BUL) standen in der vergangenen Woche an nationalen Titelkämpfen auf der 50m-Bahn im Einsatz.

Der 17jährige Josif Miladinov pulverisierte anlässlich der bulgarischen Junioren-Meisterschaften nicht nur seine persönlichen Bestzeiten, sondern stellte mit Weltklassezeiten über 100m Delfin (51.55 = FINA A-Norm für Tokyo!) und 100m Freistil (49.27) gleichzeitig auch bulgarische Rekorde auf. Zwei weitere Titel gewann er über 50m Freistil (22.89) und 50m Delfin (24.14).

Anlässlich der österreichischen Landesmeisterschaften in Graz zählte Lena Kreundl mit 3 Titel (200m Lagen, 2:13.82 / 50m Delfin, 26.87 / 100m Delfin, 1:00.31 (PB)) und einem Vize-Titel über 50m Freistil (25,71 (PB)) zu den erfolgreichsten Damen und bestätigte damit ihre tolle Form, welche sie schon vor Wochenfrist anlässlich des 4-Nationen Meetings in Budapest als Mitglied der österreichischen Landesauswahl andeutete.

Über das Training in Uster unter Gerard Moerland äussert sich Lena in folgendem Artikel:

Herzliche Gratulation unseren beiden Athleten zu den tollen Leistungen!

1 Kommentar zu „Lena Kreundl und Josif Miladinov glänzen an nationalen MEisterschaften“

  1. Pingback: Schwimmen: Weltklasse-Zeiten für Josif Miladinov | UNITED school of sports

Kommentarfunktion geschlossen.